Durch ihre Forschungsaktivitäten zu smarten Magnetmaterialien und intelligente Magnettechnologien für effiziente Energiewandler gibt das Kooperationsnetzwerk SmartPro im Rahmen des Projekts „MagNetz“ wichtige Impulse für nachhaltige Mobilität, Elektrowerkzeuge und Industrieautomation sowie erneuerbare Energien.

Die Bilder bieten einen Einblick in die Forschungs- und Kooperationsaktivitäten von SmartPro. Diese reichen von der Planung neuer Experimente zu elektrischen Antrieben oder der Fertigung neuer magnetischer Materialien mit passgenauen Eigenschaften über die Materialanalyse mittels hochauflösender Mikroskopie oder in-situ Röntgendiffraktometrie bis zum Transfer der Ergebnisse in die neun entlang der Wertschöpfungskette derzeit beteiligten Unternehmen.