News

– Key to Smart Products!

Ultraschall-Rastermikroskopie für Grüne Technologien und Digitalisierung – Materialwissenschaft der Hochschule Aalen baut Zusammenarbeit mit SmartPro-Partner PVA TePla aus

Ultraschall-Rastermikroskopie für Grüne Technologien und Digitalisierung – Materialwissenschaft der Hochschule Aalen baut Zusammenarbeit mit SmartPro-Partner PVA TePla aus

Die Nachhaltigkeit im Fokus: Energieeffiziente Elektromobilität benötigt Leichtbaukonstruktionen mit immer dünnwandigeren und hochkomplexen Materialkombinationen. Mit dem neuen Ultraschall-Rastermikroskop des Weltmarktführers PVA TePla können Forschende der Hochschule Aalen ab sofort einen Blick ins Materialinnere werfen und die Forschung für Grüne Technologien weiter vorantreiben. Auch Materialien für die Digitalisierung sind im Visier.

mehr lesen
50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften – Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bei Festakt an der Hochschule Aalen

50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften – Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer bei Festakt an der Hochschule Aalen

„Die große Bedeutung von Wissenschaft und Forschung für ein Gemeinwesen erleben wir auch jetzt in der Corona-Krise. Die Wissenschaft ist unerlässlich für ein Handeln, das auf Fakten und neuesten Erkenntnissen basiert statt auf Vermutungen, die zu kopflosem Aktionismus führen“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag (16. Juli 2021) in Aalen anlässlich des Festakts zum 50-jährigen Bestehen der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

mehr lesen
Selbstentwickelter Kehrroboter im Einsatz – Maschinenbau-Masterstudierende eines SmartPro-Professors entwickeln über Solarzellen aufladbaren Kehrroboter

Selbstentwickelter Kehrroboter im Einsatz – Maschinenbau-Masterstudierende eines SmartPro-Professors entwickeln über Solarzellen aufladbaren Kehrroboter

Erneuerbare Energien, Steuerung über eine Smartphone App, Sensorik und 3D-Druck – das alles vereinen vier Maschinenbau-Studierende aus dem Masterstudiengang „Produktentwicklung und Fertigung“ in ihrem Kehrroboter. Im Zuge einer Projektarbeit haben sie einen App-gesteuerten und über Solarzellen aufladbaren Kehrroboter entwickelt und im 3D-Druck gefertigt.

mehr lesen
Neues Nanoimprint Lithographie System einsatzbereit – SmartPro-Forschende am Zentrum für Optische Technologien erhalten geförderte Anlage

Neues Nanoimprint Lithographie System einsatzbereit – SmartPro-Forschende am Zentrum für Optische Technologien erhalten geförderte Anlage

Als Nanoimprintlithografie bezeichnet man ein Verfahren, das sich zur wiederholten Erzeugung von Strukturen in der Größenordnung weniger Nanometer eignet. Nun freut sich das ZOT (Zentrum für optische Technologien) an der Hochschule Aalen über ihr neues Nanoimprint Lithografie System, das ebensolche Strukturen im Nanometerbereich replizieren kann.

mehr lesen
Laser verbessert Ladefähigkeit von Batterien – SmartPro-Forschende der Hochschule Aalen reichen laserbasiertes Verfahren zur Patentierung ein

Laser verbessert Ladefähigkeit von Batterien – SmartPro-Forschende der Hochschule Aalen reichen laserbasiertes Verfahren zur Patentierung ein

Halbzeit beim Forschungsvorhaben „structur.e“ an der Hochschule Aalen mit vielversprechenden Ergebnissen nach knapp zwei Jahren Projektdauer: Die beiden Forscher-Teams vom LaserApplikationsZentrum (LAZ) und dem Institut für Materialforschung (IMFAA) Aalen beschäftigen sich mit der Frage, wie sie die Schnellladefähigkeit von Lithium-Ionen-Batterien verbessern können.

mehr lesen
SmartPro in der aktuellen Ausgabe des Hochschulmagazins limes

SmartPro in der aktuellen Ausgabe des Hochschulmagazins limes

Seit Ende Juni ist sie da: die neue Ausgabe des Hochschulmagazins limes. Diese steht unter dem Motto „Starke Hochschule – starke Region. Wo sich Theorie und Praxis treffen“ und passt damit ausgezeichnet zur Ausrichtung der SmartPro-Partnerschaft. Daher gibt es in der Ausgabe auch einen längeren Artikel über SmartPro.

mehr lesen

Starke Fachhochschulen – Impuls für die Region (FH-Impuls)

Die Hochschule Aalen hat sich mit SmartPro bundesweit in der Spitzengruppe der Fachhochschulen positioniert. Sie wird als eine von zehn Hochschulen in der Fördermaßnahme FH-Impuls des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung mit rund 10 Millionen Euro für gut acht Jahre bis 2025 gefördert. Kernziele sind der nachhaltige Ausbau des regionalen Transfer- und Kooperations­netzwerks sowie die Stärkung der Forschung und Innovationskraft unter Schärfung des Forschungsprofils.