Heute so aktuell wie nie: Wie können wir mit immer knapper werdenden, natürlichen Ressourcen umgehen? Wie können wir die verfügbaren Materialien möglichst clever einsetzen und hochwertig weiternutzen? Welche Chancen bietet Recycling?

Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, laden wir Sie – auch im Namen von SmartPro-Sprecherin Prof. Dr. Dagmar Goll und Rektor Prof. Dr. Harald Riegel – herzlich ein zum

6. SmartPro-Partnerschaftstreffen – „Kreislaufwirtschaft“
Dienstag, 25. Oktober 2022, 12:00 – 18:00 Uhr
Hochschule Aalen

Im SmartPro-Kooperationsnetzwerk forschen wir gemeinsam mit Ihnen daran, das Klima durch Energieeffizienz und Ressourcenschonung zu schützen. Dieses Jahr steht das Programm unseres Partnerschaftstreffens daher unter dem Motto „Kreislaufwirtschaft“ – Ressourcen schonen, nachhaltig einsetzen und wiederverwenden.

Der erste Referent, Dr. Urs Ruth ist promovierter Physiker, war acht Jahre lang in der Klima- und Polarforschung tätig und arbeitet nun bei der Robert Bosch GmbH als Experte für Klimawandel und Energiewende. Er spricht in seinem Vortrag über die Klimakrise, wo wir in der Energiewende stehen und die Herausforderungen aus Sicht eines Unternehmens.

Prof. Dr. Mario Schmidt, ebenfalls promovierter Physiker, ist seit 1999 Professor für Ökologische Unternehmensführung an der Hochschule Pforzheim. Seine Arbeiten auf den Gebieten der umweltorientierte Stoffstromanalysen, des Emissions- und Klimaschutzes führten nicht nur zur Gründung des Instituts für Industrial Ecology (INEC), sondern auch zu vielfältigen Beratungstätigkeiten beim VDI und für die Landes- und Bundesregierung. In seinem Vortrag referiert er zu (Selbst-)Zweck, Chancen und insbesondere Grenzen der Circular Economy.

Zusätzlich erhalten Sie Einblicke in die aktuellen Aktivitäten der SmartPro-Partnerschaft und der Hochschule in diesem Bereich. Das Programm finden Sie am Ende der E-Mail.

Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich jetzt an!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung über das Formular bis spätestens 30. September 2022.

Für Fragen steht Ihnen Dr. Sabine Gebhardt unter smartpro@hs-aalen.de zur Verfügung.

Leiten Sie diese Einladung gerne auch an interessierte Kolleg:innen und Mitarbeiter:innen weiter!

 Wir freuen uns auf Sie!

Fotohinweis: © Hochschule Aalen | SmartPro